Warum wir Experten benötigen, die sowohl Software Development als auch Network Engineering beherrschen.

Die Grenzen verschwimmen langsam

Die Grenzen zwischen Software Development und Network Engineering sind nicht mehr so klar und deutlich wie sie einst waren. Bisher hatten Softwareentwickler und  Netzwerkingenieure nahezu nichts miteinander zu tun. Beide Fachgebiete kamen sehr gut damit aus sich aus dem Weg zu gehen und sich auf die eigenen Bereiche zu konzentrieren. Spätestens mit dem Aufkommen von SDN (Software Defined Networking) wird es jedoch immer wichtiger sich als Netzwerkingenieur mit Softwareentwicklung zu befassen. In Anbetracht des aktuellen Wandels ist es nur noch eine Frage der Zeit bis ein Netzwerker ohne Kenntnisse von Programmiersprachen wie Python oder Java nicht mehr in seinem Arbeitsumfeld zurechtkommt.

Software Defined Networking (SDN)

SDN umfasst mehrere Arten von Netzwerktechnologien mit dem Ziel Netzwerke agiler und flexibler zu gestalten.  In einem softwaredefinierten Netzwerk kann ein Netzwerkadministrator den Datenverkehr von einer zentralen Steuerkonsole aus überwachen und modifizieren, ohne mit einzelnen Netzwerkgeräten in Berührung kommen zu müssen. Im Vergleich zur klassischen Methode, bei der manuell Befehle über das Command Line Interface eingegeben werden, ergibt sich hier ein enormes Zeit- und Ressourcenersparnis. Auch potentielle Fehlerquellen werden erfolgreich eliminiert da Prozesse automatisiert und optimiert werden. Somit ergeben sich folgende Hauptvorteile zum Software Defined Networking: Zentralisierung der Steuerung, Automatisierung von Prozessen und die Anwendung programmierbarer Tools, die an jede Netzwerkinfrastruktur angepasst werden können.

Profindis vereint Software Development und Network Engineering

Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Netzwerkbranche wissen wir worauf es ankommt: Praxiswissen. Ein Softwareentwickler ohne Netzwerkkenntnisse wird genauso wenig in der Lage sein wie ein Netzwerkingenieur ohne Softwarekenntnisse ein SDN-Programm zu schreiben. Anstatt Software von Fremdfirmen entwickeln zu lassen legen wir großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter nicht nur im Network Engineering erstklassige Qualifikationen aufweisen, sondern auch  im Programmieren von netzwerkbezogener Software) die nötigen Fähigkeiten besitzen. Durch unser praxiserprobtes Wissen in der Telematik sowie in  C++, Python und Java  ermöglichen wir eine reibungslose Integration der beiden Technologien  und können so unseren Kunden maßgeschneiderte SDN-Lösungen zur Verfügung stellen.

Expert Leasing

Sie benötigen einen Experten zur Unterstützung Ihres Projekts? Dann nehmen Sie hier Kontakt auf mit uns!